Startseite | Impressum | Kontakt

Osterturnier 2014

Der Kurier Seligenstadt, 23.4.2014

2. FRAPORT-Ostercup Endergebnis F-Junioren (bitte anklicken) [88 KB]
Glückwunsch an die JSG Klein-Auheim zur 1. Platzierung.

2. FRAPORT-Ostercup Endergebnis E-Junioren (bitte anklicken) [31 KB]
Glückwunsch an die SG Germania Klein-Krotzenburg zur 1. Platzierung.


***

Vielen Dank an die teilnehmenden Mannschaften, alle Besucher und auch an alle Helfern, die aktiv für das gute Gelingen des Fraport-Ostercups beigetragen haben.

2. Fraport-Ostercup 2014
55. Osterturnier der Jugendfußballabteilung der Sportvereinigung Hainstadt


18 Jugendteams spielen um den Fraport-Ostercup
Spannende, temporeiche Spiele und attraktiver Jugendfußball. Dies versprechen 18 Jugendteams die am Ostermontag, dem 21. April 2014 zum zweiten Mal den Fraport-Ostercup austragen. Die Jugendfußballabteilung der Sportvereinigung Hainstadt richtet bereits zum 55.Mal dieses attraktive Jugendfußballturnier für E- und F-Juniorenmannschaften am Sportplatz Katzenfeld in Hainstadt aus. Anpfiff für die Vorrundenspiele der F-Junioren ist um 10:00 Uhr. In Gruppe A treffen die Mannschaften von SVG Steinheim, FC Bayern Alzenau, Sportfreunde Oberau und Spvgg. Hainstadt aufeinander. Die Spiele in Gruppe B bestreiten die SG Germania Klein-Krotzenburg, Susgo Offenthal, JSG Klein-Auheim und die Turnerschaft Oberroden. Die Endrundenspiele werden ab 12:00 Uhr ausgetragen. Ab 13 Uhr spielen die E-Junioren ihr Turnier. In Gruppe A der Vorrunde treffen die JSG Altenmittlau/Bernbach I, FV 06 Sprendlingen, TSG Neu-Isenburg,Sportfreunde Oberau und Spvgg.Hainstadt I aufeinander. Teams der Gruppe B sind die SG Altenmittlau/Bernbach II, SG Germania Klein-Krotzenburg, TS Oberroden, Sportfreunde Seligenstadt und Spvgg. Hainstadt II. Die Endrunde mit Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Endspiel beginnt um 16:15 Uhr. Wie auch im Vorjahr ist die FRAPORT AG wieder Sponsor dieses Turniers.
Herzlichen Dank für dieses aktive Engagement.
Eingeladen sind alle kleinen und großen Fußballfans, die an diesem Tag ihre Mannschaft anfeuern möchten. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.