Startseite | Impressum | Kontakt

Osterturnier 2017

Ergebnisse und Bericht zum Osterturnier 2017 der Jugendfußballer, geschrieben von Evelyn Buttgereit

Bereits zum 58. Mal veranstaltete die Jugendabteilung der Sportvereinigung Hainstadt am Samstag 15.4. ihre traditionellen Oster-Turniere die mittlerweile als FRAPORT CUP ausgeschrieben sind. Insgesamt waren 16 Mannschaften im Wettbewerb, was eine tolle Werbung für den Jugendfußball in der Gemeinde Hainburg war. Einziger Wermutstropfen, das beim E-Juniorenturnier eine Mannschaft nicht angereist war.

Mit den G – und F – Junioren ging es am Morgen los.
Hier wurde im Fair Play Modus gespielt und die zahlreichen Zuschauer erlebten spannende Jugendspiele. Hier kam es zu folgenden Platzierungen

G- Junioren:
1. TSV Lämmerspiel
2. JSK Rodgau
3. JSG Seligenstadt /Zellhausen/ Welzheim
4. Spvgg. Hainstadt
5. Germania Klein Krotzenburg

Bei den allerkleinsten Fußballern werden wir auf keine Ergebnisse oder Torverhältnisse eingehen. Hier steht der Spaß und die Freude im Vordergrund und alle Kinder wurden mit dem gleichen Pokal geehrt.

Bei der F-Jugend gab es folgende Sieger:
1.SV Stockstadt
2.TSV Heusenstamm
3. Germania Klein Krotzenburg
4. Spvgg. Hainstadt
5. SG Egelsbach

Die drei Erstplatzierten hatten nach den Gruppenspielen jeweils neun Punkte und nur durch die Torverhältnisse konnten die Platzierungen festgestellt werden.

Am Mittag ging es mit dem E-Jugendturnier weiter , wo leider eine Mannschaft nicht antrat. Auch hier spielten alle sechs teilnehmenden Mannschaften im Modus jeder gegen jeden und die Zuschauer sahen packende Spiele mit schönen Toren. Es war ein tolles sportlich ausgewogenes Turnier, dass auch hier bei den Plätzen drei und vier das Torverhältnis entscheiden musste. Besonders stolz waren wir auf die Leistung unserer eigenen Mannschaft die einem starken Teilnehmerfeld einen hervorragenden 2. Platz belegte.
Es kam zu folgenden Endpatzierungen:

1. JFV Dreieich 1
2. Spvgg. Hainstadt
3. VFB Offenbach
4. Gemaa Tempelsee
5. Teutonia Hausen
6. JFV Dreieich

Die Jugendabteilung der Sportvereinigung Hainstadt bedankt sich bei allen Eltern, Schiedsrichtern und Mitwirkenden für die hervorragende Unterstützung und Hilfe.
Ein weiterer Dank geht an die Gemeinde Hainburg, die auch wie in den Jahren zuvor uns finanziell bei der Ausrichtung unserer Turniere unterstützte. Ebenso bei Bürgermeister Alexander Böhn und seinen Mitarbeitern, die die Siegerehrungen bei allen Turnieren vornahmen.